Mitarbeiterstimmmen

Arbeiten bei objective partner gibt ein ganz besonderes Gefühl. Denn hier wirst Du als Mensch geschätzt. Wir möchten nicht nur lästiges Muss zum Geld-Verdienen sein, sondern wollen Dir hier ein familiäres Umfeld bieten, in dem Du gerne Deine Zeit verbringst.

Deshalb erzählen wir im Folgenden mehr über unseren Standort Weinheim, über die Arbeit bei objective partner und Deine Benefits, und wir erzählen von unseren Werten und unserem Prinzip der Agilität.

Du hast Fragen? Schreib uns eine Nachricht oder ruf uns an!

Arbeiten bei objective partner

Die Arbeit bei objective partner zeichnet sich durch viele Benefits aus. Uns ist es wichtig, dass Du zufrieden bei der Arbeit bist und gerne bei uns arbeitest.

Unsere Arbeitsweise ist agil. Wir lassen Dir viele Freiräume, dafür erwarten wir aber auch, dass Du Verantwortung trägst, selbstständig und lösungsorientiert arbeitest.

Zur Agilität gehören kurze Kommunikationswege und flache Hierarchien, sowie eine kreative Arbeitsweise. 

Wir haben einen kostenfreien Parkplatz, sodass es für Dich möglich ist, mit dem Auto zur Arbeit zu kommen. Aber wir unterstützen Dich auch bei nachhaltigerer Anreise: Mit einer BahnCard und einem Jobrad.

Die Verkehrsanbindung zur Homebase in Weinheim ist ziemlich gut – von der Autobahnabfahrt sind es nur etwa 7 Minuten, Bahn- und Bushaltestellen sind in unmittelbarer Entfernung.

Bei objective partner hast Du flexible Arbeitszeiten. Du möchtest morgens später kommen? Oder hast einen privaten Termin, sodass Du nachmittags früher gehen musst? Das ist kein Problem!

Bei uns hast Du die Möglichkeit, auch im Homeoffice viel zu erledigen. Dein Privatleben soll nicht darunter leiden, dass Du einen fordernden Beruf hast. Uns ist es wichtig, dass Du in Deiner freien Zeit die Kraft tankst, die Du brauchst, um im Job richtig durchzustarten.

Deswegen ist die Arbeitszeit auf Vertrauen ausgelegt. Du brauchst Dich nicht ein- und ausstempeln. Aber wir erwarten von Dir, dass Du Deine Aufgaben gewissenhaft erledigst.

Neben Deinem Gehalt unterstützen wir Dich mit einem Laptop und einem Smartphone, egal ob iPhone, Pixel von Google oder Samsung. Dazu kommt unsere Altersvorsorge.

Du kennst jemanden, die oder der auch perfekt zu uns passen würde? Bei erfolgreichen Recruiting-Vermittlungen bekommst Du von uns eine Prämie.

Einsatz für objective partner möchten wir belohnen.

Deine Benefits bei objective partner

Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon
Image Icon

Du möchtest Dich weiterbilden?

Das unterstützen wir! Denn wir wollen, dass Du Deinen Wissensdurst stillen kannst und dass du objective partner mit deinem Wissen vorantreibst 

Unsere opAcademy – bei dem Mitarbeiter ihr Wissen weitergeben – und externe Schulungen ermöglichen es Dir, Dich in Deinem Bereich zu verbessern, neue Technologien und Verfahren kennenzulernen und Dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Dazu kommen natürlich unsere Teamevents, bei denen sowohl die Weiterbildung, als auch der Zusammenhalt des Teams und das „objective partner-Gefühl“ im Vordergrund steht.

Wie geht meine Karriere bei objective partner voran?

Ob Du als Junior, Midlevel oder Senior bei uns einsteigst – Du bekommst jemanden an Deine Seite, sodass Dein Start bei objective partner glatt verläuft. Mehr Infos über das Mentorenprogramm…

Für unsere Vorteile als Arbeitgeber und die Energie, die wir in eine gute Arbeitskultur stecken, sind wir auch schon ausgezeichnet worden. 2019 bekamen wir den Focus-Award als einer der „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“.

Werte und Prinzipien bei objective partner

Uns ist es wichtig, dass sowohl unsere Mitarbeiter, als auch unsere Kunden sich bei uns wohl und gut aufgehoben fühlen. 

Dieses Ziel setzen wir durch Agilität um. 

Wir glauben fest daran, dass Agilität der richtige Weg ist! Dass wir dadurch die Beweglichkeit und Geschwindigkeit erhalten, die uns deutlich vom Wettbewerb abgrenzt. Dass wir eine Organisation abseits traditioneller Modelle finden, die vollständig unserer DNA entspricht. Dass unsere Werte und Prinzipien dadurch erreichbar werden.

Andreas Bader & Michael Thron

Diese Vision setzen wir durch einige Prinzipien um, an die sich in unserem Unternehmen alle Mitarbeiter, egal welcher Ebene, halten.

Unsere Prinzipien:

  • Wir kooperieren aktiv miteinander
  • Wir handeln eigenverantwortlich und treffen unsere eigenen Entscheidungen selber
  • Wir handeln pro objective partner
  • Wir handeln immer mit Blick auf den Mehrwert für unseren Kunden
  • Wir gehen offen und ehrlich mit Fehlern um und lernen aus ihnen
  • Wir lernen und entwickeln uns ständig weiter
  • Wir suchen selbst nach Lösungen und binden andere dabei ein
  • Wir handeln wirtschaftlich

Was bedeuten diese Prinzipien?

Zum Beginn von objective partner waren Andreas und Michael, die Gründer und Geschäftsführer, diejenigen, die Entscheidungen getroffen haben. Trotzdem erwarteten sie von ihren Mitarbeitern eine hohe Eigenverantwortung und die Einbringung eigener Ideen – dies trifft den Heartbeat des Unternehmens.

Wir haben es geschafft, immer weiter zu wachsen. Soweit, dass es nicht mehr vereinbar war, dass Andreas und Michael alle Entscheidungen selbst treffen.

Eine neue Organisationsform war gefragt: objective partner musste dabei genauso schnell sein wie vorher und vernünftige Entscheidungen für das Unternehmen und die Kunden treffen.

Jedoch fühlte es sich für Andreas und Michael schon immer falsch an, hierarchische Strukturen aufzubauen, mit Bereichs- und Teamleitern, bei denen dann festgelegte Entscheidungsspielräume liegen. Aus diesem Grund entschieden sie sich für das Modell der AGILITÄT.

Was bedeutet Agilität im Unternehmen objective partner?

Agilität bedeutet, dass jeder Mitarbeiter/in Eigenverantwortung besitzt. Jede/r hat die Chance, eigene Entscheidungen im Unternehmen zu treffen, sich mit den betroffenen Personen abzustimmen und dann diese Entscheidungen umzusetzen. Jede/r bekommt die Chance, Projekte, für die sie/er brennt, zu realisieren.

Warum wir so agil handeln?

Andreas und Michael versprechen sich durch diese Agilität die besten Entscheidungen für das Unternehmen und die Kunden. Denn schließlich wissen nur die Mitarbeiter, die tief im Projekt und den verbundenen Themen eingebunden sind, was das Beste für das Projekt ist. Natürlich immer unter Berücksichtigung der Prinzipien. Somit entstehen Entscheidungen, die konkret am Kunden ausgerichtet sind und die für Wirtschaftlichkeit und Erfolg stehen.

Durch diese Agilität erhoffen sich die beiden Gründer und Vorstände zudem ein noch stärkeres Wachstum von objective partner.

Die Vision der vollständigen Agilität funktioniert natürlich nur mit einer offenen Fehlerkultur.

Wir akzeptieren, dass Fehler passieren und falsche Entscheidungen getroffen werden. Dadurch kann Verbesserungspotential erkannt werden und das ganze Unternehmen lernen und besser werden. Durch den offenen Umgang mit Fehlern entsteht somit ein Nutzen. Für uns ist es schlimmer, keine Entscheidung zu treffen, als eine falsche Entscheidung zu treffen. Und für unsere Mitarbeiter ist klar: Eine falsche Entscheidung kostet sie nicht den Job. Keine Entscheidung ist keine Option.

Andreas Bader & Michael Thron