Der Bewerbungsprozess

Perfekt! Wir freuen uns, wenn du uns per e-mail Deine Bewerbungsunterlagen zusendest. Den Namen und die Kontaktdaten findest du bei der jeweiligen Stellenausschreibung.

Oder du nutzt unser 60-Sekunden-Bewerbungs-Formular, das du auch bei den Stellenausschreibungen findest. Bei einem Umzug nach Deutschland helfen wir tatkräftig und unterstützen bei der Wohnungssuche, einem Deutschkurs und einem Vorschuss.Mit deinen B1/B2 Deutschkenntnisse hast du eine solide Basis, die wir mit einem Deutschkurs weiter ausbauen.

  • Hier möchten wir sehen, welcher Mensch sich hinter der Bewerbung verbirgt! Noten sind wichtig, aber es kann auch mal etwas in Schieflage geraten und daher sind diese für uns zweitrangig.
  • Schreibe uns, was Dich ausmacht, welche Ziele du verfolgst, welche Ausbildung du absolviert hast, an welchen Projekten du bisher gearbeitet hast (Achtung Studenten: ganz wichtig sind Eure Tätigkeiten während des Studiums, z.B. als Werkstudent und Praktikant!) und welche Skills du mitbringst.
  • Du bist komplett in der Arbeit eingebunden und hast keine Zeit für eine schön-gestaltete Bewerbung? Das ist für uns kein K.O. Kriterium! Schreibe einfach ein paar Zeilen in die E-Mail, so dass wir uns ein Bild von dir machen können und sende mit, was du gerade zur Hand hast. Eine Projektliste, Links von Community-Plattformen, bei denen du aktiv bist (GitHub, Stack Overflow etc.)
  • Deinen Gehaltswunsch sowie den möglichen Starttermin bitte nicht vergessen.

  • Du erhältst innerhalb von 1-2 Arbeitstagen eine Eingangsbestätigung. Ab jetzt laufen bei uns die Prozesse auf Hochtouren!
  • Dein Profil durchläuft die HR- und die Fachabteilung und dann fällt die Entscheidung für den nächsten Schritt.
  • Bei einem positiven Verlauf führen wir in der Regel zunächst ein telefonisches Interview, das technisch geprägt ist. Verläuft das ebenfalls positiv, dann laden wir dich zu uns nach Weinheim ein. Falls du im Ausland wohnst, ersetzen wir das Gespräch in Weinheim mit einer Web-Session.
  • Bei dem persönlichen Gespräch lernst du weitere Kollegen und/oder die Geschäftsleitung kennen.
  • Wenn es für alle Beteiligten passt, erhältst du von uns das Vertragsangebot und einem Start bei „op“ steht nichts mehr im Weg.

  • Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, die aus vielen unterschiedlichen Ländern stammen. Ob aus Brasilien, Kuba, Griechenland, Albanien oder Deutschland – jeder ist individuell und trägt fest zu unserer offenen Kultur bei, bei der Religion oder Herkunft keine Rolle spielen. Nur der Mensch zählt, sein Können und sein Wille.
  • Bei einem Umzug nach Deutschland helfen wir tatkräftig und unterstützen bei der Wohnungssuche, einem Deutschkurs und einem Vorschuss.
  • Mit deinen B1/B2 Deutschkenntnisse hast du eine solide Basis, die wir mit einem Deutschkurs weiter ausbauen.

Lies hier mehr über unsere diversITy…

  • Bereits vor deinem ersten Tag erhältst du von uns das „Welcome Paper“, das dir einen guten Start bei uns ermöglicht. Das ist ein gutes Nachschlagewerk für Logins, Zuständigkeiten, etc. Darüberhinaus hast du dann auch gleich ein paar Namen gelesen, was dir am Anfang sicher hilft.
  • Je nach Berufslevel bekommst du für ein Jahr einen Mentor zur Seite gestellt oder für die ersten Wochen einen Buddy, der dir hilft, dich bei deinem neuen Job zurechtzufinden, dich zu vernetzen.
  • Deine Kollegen sind für dich da. Egal ob bei fachlichen Fragen oder nach einer guten Bike-Tour. Du kannst dich auf hilfreiche Tipps verlassen.